Über mich

„Gerade in meinem Alter fragen mich viele meiner Freunde und Bekannten, wie wird man eigentlich Golflehrer. Immer wieder muss ich mich mit denselben Worten antworten hören. Weil es eine der umfangreichsten Sportarten ist und keinesfalls langweilig wird. Und in den Bereich Sport wollte ich schon als kleiner Junge. Ich übte im Kindesalter die klassischen Sportarten Fußball und Tennis relativ leistungsorientiert aus, entschied mich aber im Alter von 14 Jahren für den Golfsport. Da ich alle Sportarten noch regelmäßig und gerne ausübe, kann ich sagen, am wichtigsten ist mir aber das Spiel mit dem kleinen weißen Ball geworden.“

Geburtstag / -ort

06.04.1986 in Düsseldorf

Wohnort

Gevelsberg

Golfspieler...

... seit 1999

Lowest round

67 (Platzrekord im GC Gut Berge.)


Werdegang

  • lange Jahre erfolgreich Fußball und Tennis
  • 2005 Wechsel ins Profilager und Beginn der Ausbildung
  • bis 2007 Golflehrer im Golfclub Wiesensee im Westerwald. Zuständig für die Einteilung der Kurse aller Kollegen, Leitung des Jugend -und Herrentrainings
  • seit Anfang 2008 Headpro im GC Gut Berge zuständig für die Leitung einiger Mannschaften, Regel –und Schnupperkurse, sowie Einzel –und Gruppenunterricht, Ansprechpartner für sportspezifische Fragen

Steffen Bents - Über mich

Neues Design und neue Funktionen